Sega Saturn [Sega]

Sega Saturn
Sega Saturn

Das Sega Saturn war die Ablösung des Sega Mega Drive. 1994 ist Sega hinter Nintendo die Nummer zwei im Konsolengeschäft. Der Start der Konsole im Mai 1995 war sechs Monate früher als ursprünglich geplant. Der Grund dafür war ein Werbegefecht mit Sony auf der entsprechenden E3. Leider war das System zu teuer und es herrschte ein Mangel an Software. Die Playstation von Sony erschien nur einen Monat später.
Anfangs sind die 3D-Spiele nicht so gut wie bei der Konkurrenz was aber später korrigiert wurde. Leider fehlen auch die großen Namen was Software betrifft.
In Japan werden über 5,5 Millionen Geräte verkauft – mehr als doppelt so viele wie im Westen.

Das Herz der Konsole mit CD-Laufwerk sind zwei SH2-Chips (frühe 32-Bit-RISC Prozessoren) aus dem Haus Hitachi. Mit auf der Platine sind auch alte Mega Drive 32X-Bausteine, dazu kommen noch zwei Video-Chips und Yamaha-Synthesizer. Leider war das Parallel-Design der Chips alles andere als leicht zu programmieren (Assembler statt dem üblichen C). Außerdem gab es für andere Hersteller keine brauchbare Entwicklungsumgebung.

Später gibt es eine ROM-Erweiterung und 1996 eine RAM-Cartridge mit deren Hilfe Spielhallen-Hits (u.a. King of Fighters) besser aussehen und flüssiger laufen als bei der Playstation. Der Sega Saturn wurde ursprünglich als ultimative 2D-Konsole entwickelt und gilt unter Fans bis heute als Kultkonsole

Interessant ist auch der spezielle Kopierschutz der erst 2016 geknackt werden konnte. Bis dahin konnte dieser nur mit speziellen Modchips oder Importmodulen umgangen werden.

In USA und Europa waren die Konsolen schwarz, in Japan war die Konsole weiß und grau.  Bei meiner Konsole war ein normaler Controller, sowie ein Analog-Gamepad „Thumbpad“ (eingeführt mit dem Spiel NiGHTS Into Dreams) und ein Pro Universal Adapter mit dabei. Der Adapter ist von Datel und dient zum Abspielen landesfremder Spielversionen.

Im letzten Jahr des Saturn (1998) erschienen noch Spiele, die man ohne jeden Zweifel nicht nur zu den besten Saturn-Spielen zählen kann. Panzer Dragoon Saga, Burning Rangers, Deep Fear, House of the Dead, King of Fighters 97, Radiant Silvergun, Sakura Wars 2, Worldwide Soccer 98, Shining Force 3 Disc 2/3 oder Winter Heat genießen unter Fans absoluten Kultstatus.

Batterie wechseln
Sollte der Saturn nach dem Start nach Sprache, Datum und Uhrzeit verlangen, ist bestimmt die Batterie leer die für die Speicherung dieser Daten nötig ist. Der Austausch ist einfach und kann leicht selbst erledigt werden. Auf der rechten hinteren Seite der Konsole ist eine Abdeckung, die entfernt werden muss. Danach ist die Knopfzelle sofort zu sehen – Modell: CR2032 – und kann entfernt und durch eine neue Zelle ersetzt werden. Lt. Angaben im Internet, sollte der Speicher nun wieder für ein Jahr sicher sein!

Sega Saturn - 3D Control Pad
Sega Saturn – 3D Control Pad

Top Spiel Sega Saturn
25. Panzer Dragoon Zwei
24. Madden NFL 97 / Madden NFL 98
23. Parodius
22. Iron Storm
21. Discworld
20. The King of Fighters 95
19. Akumajo Dracula X
18. X-Men vs. Street Fighter
17. Lunar 2: Eternal Blue
16. Warcraft II: The Dark Saga
15. Policenauts
14. Thunder Force V
13. Saturn Bomberman
12. Resident Evil
11. Street Fighter Alpha
10. Daytona USA
9. Tomb Raider
8. Street Fighter Alpha 2 / Street Fighter Zero 3
7. Sexy Parodius
6. Daytona USA C.C.E.
5. Radiant Silvergun
4. Panzer Dragoon Saga
3. Nights: into dreams… / Christmas Nights
2. Virtua Fighter 2
1. SEGA Rally