Kategorie: Games

Cousin Horace [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Cousin Horace - Ladescreen
Cousin Horace – Ladescreen

Cousin Horace
Autor: Alessandro Grussu
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: Sinclair ZX Spectrum

Hier ist das neue Spiel des italienischen Programmierers Alessandro Grussu. Ich hatte die Freude schon über mehr Spiele von ihm berichten zu können. Der Umfang dieses Spiels ist schon enorm – in sechs Sprachen verfügbar – fünf Kapitel. Mit Intro sind das sechs Dateien!

Ich werde dieses Mal nicht so viel schreiben, da es ein hervorragendes Handbuch in allen Sprachen gibt, das auch einer physischen Veröffentlichung gut stehen würde. Weiterlesen

MultiDude [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

MultiDude - Ladescreen
MultiDude – Ladescreen

MultiDude
Autor: Denis Grachev
Jahr: 2014
Download: Retrosouls
Rechner: ZX Spectrum 48K (AY)

Wieder ein neues Spiel von Denis Grachev – in dem Download sind drei Versionen enthalten. Eine für den ZX Spectrum in Grundausstattung mit Beeper Sound, eine Version mit AY-Sound und eine Version für den Pentagon Rechner.

Erläuterung
Die Spielfiguren müssen zusammenarbeiten um zum Ausgang zu kommen. Dabei haben diese unterschiedliche Fähigkeiten insgesamt gibt es 30 Level zu bewältigen. Das Spiel wurde mit der Nirvana Engine entwickelt. Weiterlesen

XMAS Cart 2014 [Retro: Vectrex]

XMAS Cart 2014 ModulKurz vor Weihnachten – genauer gesagt am 10. Dezember 2014 wurde ein neues Spielmodul für die Vectrex Konsole angekündigt. Dies musste ich natürlich nutzen und für meine, erst kürzlich erstandene Konsole gleich mal das erste neue Spiel bestellen 🙂
Die XMAS Cart 2014 wird von Binary Star Software vertrieben und kostet mit Versand nach Europa 28 Euro. Pünktlich am 24. Dezember 2014 traf dann das kleine Päckchen aus England bei mir ein, verpackt in einer kleinen schwarzen Schachtel mit roter Schleife. 🙂

Auf der Cartridge sind zwei Spiele

Stocking Filler
Dies ist eine Reminiszenz an „Kaboom“ von Activision.
Der Spieler muss den Bestand mit den fallenden Geschenken auffüllen, während er die Bomben meidet.

Steuerung
Der analoge Stick bewegt den Spieler links und rechts. Digitale Kontroller werden nicht unterstützt.

Spiel
Sammle alle herunterfallenden Pakete und vermeide die Bomben. Das Spiel endet, wenn der Spieler mit einer Bombe kollidiert oder eines der Pakete nicht erwischt.

Punkte
Paket – Punktwert = Nummer des Levels Weiterlesen

The Legend of Traxtor [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

The Legend Of Traxtor - Ladescreen
The Legend Of Traxtor – Ladescreen

The Legend of Traxtor
Autor: reidrac
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: Sinclair ZX Spectrum

Dies ist das erste Spiel das der Autor für den Sinclair programmiert hat. The Legend of Traxtor ist eine Umsetzung seines eigenen Programms für eine Veranstaltung mit Namen „#gbjam 3“. Man muss drei oder mehr gleiche Quadrate zusammen bringen damit sie zerstört werden, bevor sie deine Verteidigungslinie erreichen. Wenn keine Steine mehr zusammenpassen oder der Timer abgelaufen ist, werden neue Steine hinzugefügt. Die Geschwindigkeit des Timers steigt von Level zu Level. Es ist daher wichtig schnell zu reagieren und keine Fehler zu machen 🙂 Weiterlesen

Sector: Invasion [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Sector Invasion - Menü
Sector: Invasion – Menü

Sector: Invasion
Autor: Denis Grachev
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48k/128k

Viel gibt es nicht zu erzählen zu diesem Spiel. Einfach alles abschießen was man findet um einen Level (Stage) zu beenden und sich dabei von den Gegnern nicht reffen lassen. Die Gegner können nicht abgeschossen werden. In der 128k Version (oder 48k mit AY-Soundkarte) erwartet einen ein wirklich schöner AY-Soundtrack!
Der Download ist wieder „umfangreich“ – Denis stellt eine *.tap, eine *.tzx und eine *.trd-Datei zur Verfügung. Weiterlesen

Archeomania [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Archeomania - Ladescreen
Archeomania – Ladescreen

Archeomania
Autor: Ralf
Jahr: 2014
Download: Sendspace
Rechner: Sinclair ZX Spectrum

Hintergrund
Der Protagonist ist eine Archäologin, die einen alten Tempel besucht. Leider stehen die Dinge dort richtig schlecht – Steine fallen von der Decke und tödliche Stacheln bewegen sich langsam nach unten.
Um unsere Dame retten zu können, müssen komplette Reihen wie im klassischen Tetris gelöscht werden, damit sie eine Reihe nach unten fällt. Einen Block auf die Lady fallen zu lassen schadet ihr nicht, sie klettert einfach auf ihn. Ziel ist, dass sie den Boden erreicht. Je schneller man den Weg frei macht, desto mehr Bonuspunkte erhält man. Weiterlesen

First World Problems [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

First World Problems - Ladescreen
First World Problems – Ladescreen

First World Problems
Autor: Victor Martinez Pajares und Neil Parsons
Jahr: 2014
Download: Speccy Jam
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K/128K

Beschreibung
Du hast Dir das neue Jphone 22 gekauft und willst es so bald wie möglich auspacken. Aber der teuflische Postdienst bringt es einfach nicht nach Hause. Zu langes Warten macht Dich einfach verrückt. Es wird Zeit das Paket unter allen Umständen zu retten.

Bemerkung
Es gibt je eine Version für 48K und 128K. Beide Versionen spielen sich gleich, nur die 128KB Version hat bessere Musik, bessere Soundeffekte, eine Einführung in das Spiel, einen Abspann wenn man erfolgreich ist und einen speziellen „Game Over“ Bildschirm wenn man scheitert.
Das Spiel liegt auch als DSK-Datei (Floppy Image) für den Sinclair ZX Spectrum +3 vor! 🙂 Weiterlesen

X=Y=Z [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

X=Y=Z - Ladescreen
X=Y=Z – Ladescreen

X=Y=Z
Autor: Bobs
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: Sinclair ZX Spectrum

Ein Knobelspiel von Bobs der in den letzten Jahren immer wieder richtig coole Spiele für den ZX Spectrum und den ZX81 abgeliefert hat.

In seinem neuesten Spiel muss man einen Würfel zum Ausgang bringen indem man die paassenden Fliesen positioniert um den Würfel zu rollen, zu schieben, zu drehen oder zu teleportieren.
Das Spiel ist der „geistige“ Nachfolger zu seinem Spiel W*H*B, verwendet aber eine andere Spielmechanik, die sowohl komplex als auch schwierig zu meistern ist.

Steuerung

Kempston, Protek, Sinclair Joystick und Tastatur

Tastaturbelegung
ZXKM – Cursor bewegen
L – Action
B – zurück

Die Tastaturbelegung kann im Menü geändert werden
Weiterlesen

Game About Squares [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Game About Squares - Ladescreen
Game About Squares – Ladescreen

Game About Squares
Autor: ub
Jahr: 2014
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K/128K

Hier gibt es nicht viel zu erklären – der Schwierigkeitsgrad steigert sich langsam und man wird an die komplexeren Aufgaben herangeführt. Das Ziel ist lediglich die Quadrate an den Zielpunkt mit der gleichen Farbe zu bringen – leichter gesagt als getan, da sich die Quadrate nur in die Richtung bewegen in die die Pfeile zeigen. Man kann aber die Quadrate mit anderen Quadraten verschieben – später gibt es dann Pfeile mit denen die Richtung geändert werden kann 🙂
Das Original läuft im Browser, stammt von Andrey Shevchuck und ist hier zu finden: Game About Squares Weiterlesen

Godkiller [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Godkiller - Ladescreen
Godkiller - Ladescreen
Godkiller
Autor: APSIS
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 128K

Ein neues Spiel für den Sinclair ZX Spectrum 128K, das (wieder) mit der Churrera Engine der Mojon Twins entwickelt wurde. Die Musik hat Neil Parsons beigesteuert.
Da leider die meisten Information nur in Spanisch vorliegen, gibt es nur eine kurze Zusammenfassung – das Spiel soll bald auch als englische Version und dann gleich als „Directors Cut“ erscheinen 🙂

Geschichte
Deine Frau wurde von einem Gott getötet und du wurdest als Götterkiller geboren, der durch Zeit und Raum reist um Rache zu nehmen. Du musst zehn Seelen und drei heilige Objekte finden um ein Opfer zu bringen und ein Zeittor öffnen. Leider gibt es aber böse Tiere die deine Gegenwart nicht mögen.

Godkiller - Startscreen
Godkiller – Startscreen

Weiterlesen

Terrahawks [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Terrahawks - Screen
Terrahawks – Screen

Terrahawks
Autor: Gaz82 (Gery James)
Jahr: 2014
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: Homepage

Der Autor hat 2014 bereits ein Spiel veröffentlicht. Wie auch schon beim sehr unterhaltsamen „Killer Bees“, ist dies wieder eine Portierung eines Spiels von der Philips Videopac Konsole auf den Sinclair ZX Spectrum mit Hilfe des AGD.

Hintergrund
Notfall Meldung
ALIEN KAMPFKRÄFTE VON ALPHA CENTAURI FÜHRTEN EINE INVASION AUF DEM MARS AUS UND HABEN IHN GESTOHLEN – STOP – ANFÜHRER IST DER ANDROID „ZELDA“ – STOP – DER FEIN PLANT EINE INVASION DER ERDE – STOP – HAUPTZIEL IST DIE ZERSTÖRUNG DER TERRAHAWK ORGANISATON – STOP

Du bist ein Mitglied der Terrahawk Organisation, einer relativ kleinen Gruppe von hervorragend trainierten Spezialisten mit hoch entwickelten Raumschiffen und Waffen, speziell vorbereitet die Erde gegen eine Bedrohung aus dem All zu verteidigen.

ZELDA, Anführer der Alien Truppen, plant einen Überraschungsangriff auf das HAWKNEST, die Heimatbasis der Terrahawks. Es liegt nun an dir sich der Gefahr zu stellen und den Feind zu zerstören. Das Leben auf der Erde hängt von Dir ab. Weiterlesen

Zombi Terror [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Zombi Terror - Ladescreen miniZombi Terrror
Autor: Kabuto Factory
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: Sinclair ZX Spectrum

Hintergrund
August 1981. Du willst gerade einige Tage Urlaub machen, als du ein kurzes Telegramm von deinem Vater – Dr. Herbert von Freudstein – erhälst: „Das Experiment ist schief gegangen. Bitte komm‘ sofort zur Insel“. Darüber verwundert, entscheidest du dich ein Boot zur Insel Almanzora zu mieten um deinem Vater zu helfen…..

Das Spiel ist ein zwei Teile aufgeteilt. Der erste Teil spielt auf der Insel Almanzora, der zweite Teil spielt in der Stadt San Dario. Du kannst dich durch die verschiedenen Orte bewegen und einige spezielle Aktionen ausführen die am Bildschirm dargestellt werden, wenn du auf einen Gegner triffst (Zombie oder spezielle Kreatur). Du kannst angreifen oder flüchten. Der Angriff wird mit einem „Würfelsystem“ umgesetzt, ähnlich wie bei einigen RPG-Brettspielen wie „Heroquest“ oder „Zombicide„. Der verursachte Schaden hängt von der Waffe ab, die du gerade trägst:
– Schläger (1 Würfel, 1 möglicher Schaden)
– Pistole (2 Würfel, 2 möglicher Schaden)
– Kettensäge/Schrotflinte (3 Würfel, 3 möglicher Schaden) Weiterlesen

Caveblaster+ / Thetris&Rolltris [Retro: Atari 800XL]

Atari LogoOhne nun groß auf die beiden Spiele einzugehen, möchte ich natürlich nicht die Veröffentlichung von zwei Spielen für den Atari 800XL auf richtigen Medien verschweigen. Die ist immer einer besonderen Erwähnung wert, da der Aufwand und die Mühe dafür entsprechend groß ist.

Beide Spiele erscheinen als Sammler-Edition. Daher ist die Veröffentlichung auf je 50 Stück limitiert. die Verpackung ist eine große Plastikbox. Die Diskettentaschen sind im Coverstyle und die Disketten (5 1/4 Zoll) sind beidseitig bespielt (Seite 2 = Sicherungskopie). Die Anleitungen sind mindestens in Deutsch + Englisch.

Caveblaster und Thetris/Rolltris Sammler-Edition
Caveblaster+ und Thetris/Rolltris Sammler-Edition

Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielvorstellung: Kyd Cadet 3

Kyd Cadet 3
Autor: Paul Jenkinson
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: Sinclair ZX Spectrum (AY-Sound)

Geschichte
Der Heimatplanet der Eyeburx wird von einer unbekannten Intelligenz angegriffen und Kyd Cadet wurde entsandt um das zu untersuchen. Nach einer anfänglichen Sondierung entdeckt er einen Plan der zerstörungsfreudigen Driodand Rasse zur Übernahme der Galaxie. Mehr als das entdeckt er auch das der Angriff unmittelbar bevor steht und von einem Zentralcomputer auf dem Heimatplaneten der Drodianer gesteuert wird.
Ohne Zeit zu verlieren, bricht er auf um die Herausforderung anzunehmen und sammelt unterwegs ein leichtes Pulsgewehr auf. Als er auf dem Planeten landet, wird er sofort von droidanischen Robotern angegriffen, muss aber in dieser neuen, sehr gefährlichen Mission erfolgreich sein.
Sauerstoff ist knapp und Kyd hat nur wenig Vorrat. Zum Glück sind Sauerstoff-Flaschen verteilt, die benutzt werden können um seine Tanks aufzufüllen.

Kyd Cadet 3 - Screen
Kyd Cadet 3 – Screen

Weiterlesen

Laserball 2014 [Retro: Atari ST]

Laserball 2014
Autor: Thomas Ilg
Jahr: 1991/2014
Download: Homepage
Rechner: Atari ST

Diese Mal gibt es ein Spiel für Atari ST. Die Entstehungsgeschichte reicht bis in das Jahr 1991 zurück. Damals machten sich die beiden jungen Programmierer Thomas und Ulrich Ilg daran ein Spiel zu programmieren. Es entstand in GFA-Basic und wurde als Public-Domain veröffentlicht.
In einem nostalgischen Anfall hat sich Thomas Ilg nun daran gemacht nach 20 Jahren das Spiel zu überarbeiten. Inzwischen ist es nicht nur bei einer reinen Überarbeitung geblieben. Mit Unterstützung wurde ein „richtiges“ Spiel mit allem was man braucht. Eine Grafikerin hat einige Bilder beigesteuert, es wurde Musik/Sound erstellt und zusätzliche Level entworfen. Außerdem ist das Spiel nun in mehr Sprachen verfügbar.
Wer die einzelnen Schritte in der „Überarbeitung“ sehen will, der sollte sich den entsprechenden Thread im Atari-Home Forum ansehen: Nostalgischer Anfall: Über 20 Jahre altes ST Spiel überarbeitet. Auch im englischen Atari-Forum gibt es nun einen Thread dazu: New old Game for the ATARI ST – LASERBALL 2014

Laserball 2014 - Ladescreen
Laserball 2014 – Ladescreen

Weiterlesen

Willy The Wasp [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Willy The Wasp 48K - Screen miniWilly The Wasp
Autor: daveysludge
Jahr: 2014
Download: Willy The Wasp 48K
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K

Das Spiel
Es gibt keine Story zu diesem Spiel. Ich versuche kurz zu erklären was genau zu machen ist. Man sollte mit Willy möglichst wenig berühren. Bei einer Berührung verliert man Energie, was durch den abnehmenden gelben Balken am unteren Bildschirmrand dargestellt wird. Ist der Balken auf Null verliert man ein Leben. Das Hauptziel des Spiels ist, die kleinen grünen Giftflaschen zu sammeln und somit das Gift auf 100% zu steigern – roter Balken am unteren Bildschirmrand. Dann kann man mit seinem Stachel gegen den „Commissioner“ antreten und diesen stechen. Mit den Früchten, die man findet kann die Energie wieder aufgeladen werden. Punkte sammelt man durch alles was gefunden wird.
Es gibt ein paar dunkle Räume. Damit sie durchquert werden können, wird eine Taschenlampe benötigt, die auf einem der Screens versteckt ist und durch ein Symbol unten rechts gekennzeichnet ist.

Willy The Wasp 48K - Screen
Willy The Wasp 48K – Screen

Weiterlesen

Sir Froggy [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Sir Froggy
Autor: Lubiterum Game Studio
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K

Geschichte
Hilf Sir Froggy dabei den Zauber zu brechen der ihn in einen Frosch verwandelte, hol seine Rüstung und sein Schwert zurück und rette nebenbei die Prinzessin. Erlebe die Klassiker der Vergangenheit mit diesem Plattform-Adventure auf dem Sinclair ZX Spectrum 48K.
– ein großes Abenteuer in nur 48K
– erforsche deine Umgebung und finde versteckte Schätze
– messe deine Sprünge und spiel vorsichtig weiter
– extremer Schwierigkeitsgrad
– erstellt mit der La Chuerra Engine der Mojon Twins

Sir Froggy - Ladescreen
Sir Froggy - Ladescreen
Sir Froggy - Menü
Sir Froggy - Menü
Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielvorstellung: Abbaye Des Morts

Abbaye Des Morts
Autor: Dark Horace
Jahr: 2014
Download: Link - .tap-Datei am Ende des Artikel
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K

Abbaye Des Morts wurde 2010 ursprünglich von Locomalito für den PC geschrieben und sah dort aus wie auf dem Spectrum. Nur das es nicht die typischen Farbverläufe gab. Schnell gab es Rufe das Spiel auch tatsächlich für den „echten“ Sinclair umzusetzen. Diese Version wurde nun endlich im Jahr 2014 fertiggestellt.
Link zur PC Version: Locomalito-Homepage

Geschichte
Wir sind im 13. Jahrhundert. Die Katharer die einen guten christlichen Glauben predigten wurden von der katholischen Kirche aus dem Languedoc vertrieben. Ein Katharer – Jean Raymond – entkommt den Kreuzfahrern, fand eine alte Abtei und verbarg sich darin, ohne von dem alten Übel zu wissen, das unter den Trümmern begraben lag.

Abbaye Des Mort - Menü
Abbaye Des Mort - Menü
Abbaye Des Mort - Ladescreeen
Abbaye Des Mort - Ladescreeen
Weiterlesen

Sun Bucket [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Sun Bucket
Autor: R-Tape
Jahr: 2014
Download: Link
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K

Hintergrund
Du bist Sun Bucket, ein seltsamer Sprite mit geringer Zuverlässigkeit, und du musste dein warmes Plasmafeld nutzen um alle Glühbirnen einzuschalten. Gelegentlich geht eine Glühbirne kaputt und  du musst eine oder zwei pro Level nochmal anzünden.
Sammle die Dosen um M.O.R.E. zu buchstabieren und ein extra Leben bis zu einem Maximum von 10 zu erhalten. Dafür gibt es Punkte.

Es gibt insgesamt 40 Level, die etwas zuviel sein können, aber der Autor hatte viel Spaß beim Entwerfen der neuen Tiles!

Unglücklicherweise kann Sun Bucket nicht springen, aber die Level wurden entsprechend entworfen. Wenn du springen willst, musst du Level 40 schaffen und….du wirst sehen 🙂

Sun Bucket - Ladescreen
Sunbucket - Ladescreen
Sun Bucket - Menü
Sunbucket - Menü
Weiterlesen

The Charm [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

The Charm
Jahr: 2014
Autor: Retroworks
Download: Homepage - TAP-Download am Ende des Artikels
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 128K

Hintergrund
Vor langer Zeit, als die Sonne langsam über dem belaubten Wald aufging und die Tage nur ein paar Stunden zählten. In nebligen, schattigen Ländern. Unser Held, welcher auch wirklich so bezeichnet werden kann – mit dem seltsamen Namen „Sir Oup“, stand vor einem Tor das der Eingang zu King Chardy’s Burg ist. Der König hatte seine Anwesenheit verlangt.

Nachdem er einem Bauern gefolgt war, der ihn zum König brachte, fand Sir Oup seine Majestät trauernd und fast bewusstlos auf seinem Thron sitzend, aber ruhelos.

– „Mögest du in meiner Burg und meinem Königreich willkommen sein“, sagte der König mit einem jubelnden Ton.

– „Wenige Ritter sind übrig und keiner hat mein volles Vertrauen so verdient wie du“, fuhr er fort, „Das Königreich ist in großer Gefahr!“, stöhnte er.

– „Alle meine loyalen Bürger und die, die mir Gefolgschaft geschworen haben, haben sich mit einem Feind verbündet, dessen Kräfte stärker sind als meine. Mir sind ihre Gründe unbekannt, aber der Terror in ihren Herzen und Seelen müssen sie stark beeinflusst haben, da diese Kräfte direkt aus der Hölle kommen. Und ich verstehe das, Sir Oup“. Er sagte, „Ich verstehe es wirklich, aber ich habe keine Energie mehr um dagegen zu kämpfen.“

The Charm - Ladescreen
The Charm - Ladescreen
The Charm - Menü
The Charm - Menü
Weiterlesen