Kawasaki ZRX 1200

2001 stand dann wieder eine Entscheidung an. Enweder mit der ZR-7 weiterfahren oder doch nochmal umsteigen. Nachdem man mit der ZR-7 immer dem Fahrtwind voll ausgesetzt ist, stand ich vor der Frage endlich etwas mit Verkleidung zu fahren. Supersportler sollte es aber keiner sein. Zuviel Plastik ist auch nichts. Hier kam mir Kawa entgegen und stellte die neue ZRX-1200er Reihe vor.

Eine ohne Verkleidung, eine mit kleinem Schild und eine mit Halbschale. Die letzte war genau die richtige für mich. Anfang April war es dann soweit.

 

 

Nach nun über 7.000 km kann ich sagen, dass ich die Entscheidung nicht bedauere. Kraft in allen Lebenslagen, trotzdem einigermassen sparsam (zwischen 5 und 9 Liter).

Diese Maschine wollte ich eigentlich länger fahren, aber Kawa hatte anderes im Sinn. Sie stellten für 2002 die ZZR-1200 in Aussicht. Bedingt durch meine damalige Freundin kam ich leider nur auf 12.500 km in dieser Saison. Es gibt eben auch noch etwas anderes als Motorräder :-))

ZRX 1200 S

ZRX 1200 S


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
%d Bloggern gefällt das: