AIIVGAS

AIIVGAS

Es geht immer noch mehr – mein Appple IIe ist zwar schon mit der CFFA3000 und der Uthernet-Karte gut ausgerüstet – es geht aber es ist noch nicht das Ende der Fahnenstange. Es kann immer noch etwas verbessert werden. Dies geschieht nun mit dem VGA Scaler von a2heaven aus Bulgarien.

Der Apple II VGA Scaler (AIIVGAS) ist eine Apple II kompatible Platine, die das Video-Signal des Apple II, II+, Europlus und Apple IIe in VGA Signale zu Darstellung an einem VGA-Monitor umwandelt.

Wegen der vielen Varianten des Apple II gibt es auf der Platine einige Jumper und in manchen Fällen auch zusätzliche Jumper-Kabel, die verbunden werden müssen um volle Funktionalität zu gewährleisten.

Im umfangreichen Handbuch sind alle Varianten ausführlich beschrieben. Im Päckchen ist die Platine, Kabel mit Klemmen, ein Flachbandkabel zu Verlängerung des VGA-Anschlusses und eine passenden Platine dazu mit dem Stecker. Dann gibt es noch einen Taster mit dem die verschiedenen Bildschirm-Modi umgeschaltet werden  Es sind also keine Lötkentnisse nötig. Kostenpunkt: ca. 85 $

Meine Variante
Einbau der AIIVGAS in einen Apple IIe (Standard oder erweitert) – Slot 7. Wird ein anderer Slot verwendet, muss noch ein zusätzliches Kabel verlegt werden.

Diese Anleitung gilt für den Apple IIe, Standard oder Enhanced oder anders gesagt alle Apple IIe Rechner mit einer Hauptplatine der Revision B (das sind die meisten). Bei dieser Hauptplatine stehen einige der benötigten Signale an Slot 7 zur Verfügung. Dies sind SYNC und CREF, wobei das GR Signal an Pin 23 optional aktiviert werden kann durch verlöten der Lötpunkte namens X7. Dies befindet sich ca. einen Inch unter Slot 7.

Wenn diese Lötpunkte verbunden werden, benötigt man nur noch Jumper-Kabel für 14M und SEROUT. Wenn der Apple IIe komplett Original bleiben soll (wie bei mir), muss für das GR Signal ein Jumper-Kabel verwendet werden. Damit sind es dann insgesamt drei Jumper-Kabel.

Ich habe für den Einbau in meinen Apple IIe enhanced die CFFA von Slot 7 in Slot 2 versetzt und die dortige CP/M-Karte ausgebaut.

AIIVGAS eingebaut

AIIVGAS eingebaut

Verbindung der Kabel

GR
– entferne den blauen Jumper (Position 3 des vierteiligen Jumper-Block)
– verbinde das blaue Kabel mit Position 2, dem zentralen Pin
– verbinde den Clip mit IC IOU (40 Pin DIP, P/N 344-0022) Pin 2 – Koordinate: C8

14M
– entferne den gelben Jumper (Position 4 des vierteiligen Jumper-Block)
– verbinde das gelbe Kabel mit Position 1+2, dem zentralen Pin (das gelbe Jumper-Kabel ist abgeschirmt und und daher dicker als die anderen Kabel)
– verbinde den Clip mit IC LS166 (wie in 74LS166) Pin 7 – Koordinate: C13

SEROUT
– entferne den roten Jumper (Position 1 des vierteiligen Jumper Block)
– verbinde das rote Kabel mit Position 2, dem zentralen Pin
– verbinde den Clip mit IC S10 Pin 3 (wie in 74S01, manchmal wurde auch ein 74LS10 verwendet) – Koordinate: D12

Jumper Block
Der vierteilige Jumper Block befindet sich auf der rechts unten auf der AIIVGAS Platine, knapp oberhalb des Slot-Verbinders. Ursprünglich sind die Jumper in der unteren Position (Jumper zwischen Pin 2 und 3) und in dieser Position geht man davon aus, das die Signale vorhanden sind. Wenn der Jumper entfernt wird, muss der jeweilige mittlere Pin (Pin 2) mit dem Jumper-Kabel der entsprechenden Farbe verbunden werden. Am anderen Ende dieser Kabel ist ein Clip der mit dem passenden Pin des relevanten Bauteils auf der Hauptplatine verbunden werden muss.

Wenn das CREF Signal an Slot 7 nicht vorhanden ist, muss der CREF Jumper entfernt werden und ein Jumper-Kabel mit dem linken Pin (Pin 1) verbunden werden. Das andere Ende (mit dem Clip) wird mit dem 74S02 Pin 12 verbunden (Position B8).
Allerdings sollt CREF an allen Apple IIe Slots vorhanden sein.

DIP-Schalter
Apple IIe – Farbe mit Scanlines:
4 – on
3 – off
2 – on
1 – on

Apple IIe – Farbe ohne Scanlines:
4 – on
3 – on
2 – on
1 – on

Damit wird der Modus ausgewählt der nach dem Einschalten zur Verfügung steht. Mit dem Taster, der per Kabel an den Port über dem DIP-Schalter angeschlossen wird kann aber durch die ganzen Modi durchgeschaltet werden.