0

The Treasure Of Lumos [Sinclair ZX Spectrum]

The Treasure Of Lumos - Startscreen

The Treasure Of Lumos – Startscreen

The Treasure Of Lumos
Autor: Jaime Grilo
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

The Treasure Of Lumos (19.1 KiB)

Der Autor ist inzwischen schon ein „alter“ Bekannter, da er auch der Entwickler der Spiele mit der Figur der Jane Jelly ist.
Jaime Grilo’s Plattformer wurde vermutlich von Matthew Smith mit Manic Miner oder Jet Set Willy inspiriert. In The Treasure of Lumos muss der Held in der Höhle von Lumos fünfunddreißig von 45 Gegenständen finden um das Spiel zu gewinnen (45 wären besser, da es dann natürlich mehr Punkte gibt).

Dabei gilt es natürlich Fallen und einigen seltsamen Feinden auszuweichen. Dazu kommen Türen und die Schlüssel, die zum Öffnen benötigt werden und Hebel und Teleporter uvm. 🙂

Die Steuerung der Spielfigur ist flüssig und beim Verlust eines Lebens kommt kein Frust auf, da alle Gegenstände, die bereits gesammelt wurden erhalten bleiben. Ein Sturz in die Tiefe endet nicht mit dem Verlust eines Lebens und Feinde können leicht übersprungen werden.

Zu Beginn des Spiels kann noch entschieden werden, ob fünf oder acht Leben ausreichen um alle Gegenstände zu finden.

The Treasure Of Lumos - Screen

The Treasure Of Lumos – Screen

Story
Du bist Jack Scavenger, der neueste Schatzjäger! Deine Mission ist es die Höhle von Lune Mountain zu erkunden und den Schatz von Lumos zu finden. In der Höhle gibt es 45 Relikte. Finde sie und verdiene dir Punkte. Ebenso mußt du die Schlüssel finden um die Türen zu öffnen. Aber die Aufgabe ist nicht einfach….Auf deinem Weg wirst du vielen Gefahren begegnen die tödlich sein können.

Steuerung
Tastatur

q – oben
a – unten
o – links
p – rechts
m – springen

Fazit
Das Spiel bietet ein gutes Gameplay und der Autor hat die Kritik, die es bei der ersten Version des Spiels ernst genommen. Nun bietet das Spie 29 Bildschirme (vorher nur 15) und in der 128K Version auch AY-Musik

Walkthrough von RZX Archive – Achtung! Dies ist die alte Version – im Download ist die wesentlich verbesserte Version!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.