Spudster's Revenge

Spudster’s Revenge

Spudster’s Revenge
Autor: Gauze Soft
Jahr: 2017
System: Vectrex
Bezugsquelle: Shop

Dieses Spiel hat eine lange „Geschichte“ hinter sich. Nach dem Start der Entwicklung im Jahr 2001 wurde die Programmiersprache von „C“ nach „ASM“ verändert und dann wieder für 10 Jahre liegen gelassen. Im Jahr 2017 wurde es endlich veröffentlicht – zuerst in einer „Developer Version“. Dies waren 14 Stück mit farbigen Cover, und einer Verpackung. Leider kamen nur andere Entwickler in den „Genuss“ dieser Version.
Ich habe dann eine Cartridge der ersten „Bargain Edition“ erhalten – Nummer 16 von 21 Stück. Dabei gab es aber auch nur die nackte Cartridge nichts.

Das Spiel
Spudster’s Revenge ist eine Umsetzung des berühmt berüchtigten Spiel „Custer’s Revenge“ für das Atari VCS2600. Custer’s Revenge, auch bekannt unter dem Namen Westward Ho und The White Man Came, ist ein „Adult Video Game“ (ein Videospiel für Erwachsene), das 1982 für das Atari 2600 veröffentlicht wurde. Es ist der erste von drei Titeln in der Reihe Swedish Erotica des Spielentwicklers Mystique. Das Spiel sorgte nach Erscheinen für eine große Kontroverse, da hier grob die Vergewaltigung einer Indianerin simuliert wurde.
Mystique musste während des Video Game Crash im Jahr 1983 Insolvenz anmelden, womit die Rechte an diesem Spiel an das Unternehmen Playaround gingen, das ähnlich wie der Vorgänger versuchte, mit erotischen Videospielen in Amerika Geld zu verdienen.

In dieser Umsetzung für die Vectrex Konsole heißen die „Darsteller“ Spud und Molly. Der Autor betont extra: „Dieses Spiel duldet und ermutigt keine sexuelle Gewalt gegen Frauen oder virtuelle Wesen. Ich dulde den Inhalt dieses Spiels nicht.“

Fazit
Trotz der Beteuerungen des Autors stellt sich die Frage ob dann eine Umsetzung eines solchen Spiels überhaupt sein muss? Ich hatte mich vorher nicht über die Geschichte oder den Inhalt von Spudster’s Revenge erkundigt, da ich Sammler bin und versuche die meisten verfügbaren Titel zu erhalten.

Da es genügend Videos im Netz zu diesem Spiel gibt, damit sich jeder selbst ein Urteil darüber bilden kann, habe ich dieses Mal darauf verzichtet.