Robot 1 in .. The Ship Of Doom - Ladescreen

Robot 1 in .. The Ship Of Doom – Ladescreen

Robot 1 in …The Ship of Doom
Autor: Mat Recardo
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K/128K
Download: Homepage

Wie so viele Spiele, wurde auch dieses mit dem AGD (Arcade Games Designer) entwickelt. Wie es scheint ist die Spieldauer etwas kurz, was aber nichts heißen soll. Die tolle Musik stammt von Sergey Tosov. Diese kann aber nur mit einem 128K Spectrum oder einem 48K mit AY-Interface genossen werden. Das Spiel wurde von Psytronik auf Kassette veröffentlicht. Diese Firma war bisher auf Commodore 64 Veröffentlichungen spezialisiert, bedient nun aber auch die Spectrum-Freunde. Die Präsentation ist ordentlich, kann aber nicht mit den hochwertigen Produkten von Monument Microgames mithalten.

Robot 1 in ... The Ship of Doom

Robot 1 in … The Ship of Doom – Psytronik Release

Geschichte
Das Raumschiff ist zum Untergang verurteilt. Die Besatzung hat es verlassen. Sie haben dich zurück gelassen. Nach alle bist du trotzdem nur ein Service-Roboter. Die Uhr tickt… In fünf Minuten wird das Schiff und alles was sich darauf befindet in die nahe Sonne stürzen.

Deine Mission ist es alle vier Teleporter-Schlüssel zu finden die über das Schiff verstreut sind um den Teleporter zu aktivieren und dich in Sicherheit zu bringen.

Deine Batterien liefern nur begrenzt Energie, daher musst du sie an den Wandsteckern die überall im Schiff zu finden sind, immer wieder aufladen.

Du solltest auch die kleineren Daten-Schlüssel aufsammeln, da sie praktisch sein können (Highscore). Wenn die Zeit abläuft, stirbst du. Wenn die Batterien versagen, stirbst du. Sterbe nicht!

Steuerung
Kempston-/Sinclair-Joystick, Tastatur

Tastaturbelegung
y – links
x – rechts
p – springen
1 – Pause

Robot 1 in .. The Ship Of Doom - Screen

Robot 1 in .. The Ship Of Doom – Screen

Fazit
Ein tolles Spiel mit einem flotten Soundtrack. Bei diesem Prinzip kann ich es mir gut vorstellen dass manche versuchen das Spiel so schnell wie möglich zu beenden – Sichwort: „Speedrun“.

Walkthrough von RZX Archive