0

RetroForce [Sinclair ZX Spectrum]

Retroforce - Ladescreen

Retroforce – Ladescreen

RetroForce
Autor: climacus
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K/128K
Download: 

Retroforce (609.6 KiB)

Dieses Spiel ist eine Interpretation eines alten klassischen Shooters, bekannt als Megaforce. Megaforce, auch bekannt als Starforce, war ein vertikaler Shooter, der weniger auf Power Ups beruhte als auf den Skills der Spieler. Dieses Spiel wurde damals auf viele Konsolen und Computer konvertiert außer auf den Spectrum.
Auf Grund der Systembeschränkungen des Sinclair Rechners ist Retroforce mehr eine Interpretation als eine Portierung.

PLAN “B”

“Alpha Squadron are gone…”
Stille senkte sich auf den Flur, als wir das Ungeheuerliche von dem aufnahmen, was von einem erdbasierten Sender ausgestrahlt wurde, der in den letzten 10 Jahren wenig Aktion gesehen hatte. Unsere Zelle hatte inkognito gewartet, inaktiv, aber aufmerksam für den größten Teil dieser Zeit, wartend auf einen Tag wie dieser. Zehn Jahre Warten war eine Qual, aber nicht so schmerzhaft als diese 3 Sekunden Verzögerung.
Die Verzögerung war natürlich eine unvermeidliche Nebenwirkung der zeitlichen Verzerrung bei der Kommunikation über so große Entfernungen …
Kommunikation war wie immer auf den Punkt und notgedrungen selten. Heute markiert sie jedoch etwas anderes.
„… die letzten ihrer Schiffe wurden vom Ereignishorizont verschluckt …“
Wir brauchten nur eine halbe Sekunde, um diese Botschaft zu verarbeiten, bevor die Halle in Jubelrufen ausbrach.
Ich konnte kaum über den Jubel meiner Kameraden hinter mir hören, der es für notwendig erachtete, sie zur Bestätigung zu rufen.
„Wir haben gewonnen? … Mission erfolgreich? …“
Noch bevor er die zwei Worte aussprach, die sich als meine Korrektur herausstellten, und der Grund für diese Mission, wurden wir wieder still angesichts des ernsthaften Blicks unserer Kommandanten.
„Phase Eins …“, war alles was er sagte.
Operation „Stille Nacht“, wie wir alle wussten, bestand aus zwei Phasen.
Die erste davon beinhaltete die totale Zerstörung einer Reihe von Mutterschiffen, die das berüchtigte Wurmloch bewachten. Fast ein halbes Jahrhundert lang ertrug die Menschheit ununterbrochene Angriffe, die jenseits dieses Himmelstors von einer Fraktion ausgingen, die nur als „Die Einheit“ bekannt war. In der ersten Phase mussten wir endlich die Tür verschliessen.
Die zweite Phase war jedoch eine ganz andere Sache. Die erste Phase hat uns Frieden beschert, aber nur die Vollendung der zweiten Phase könnte ihn aufrechterhalten. Ein „Frieden, der anhält“, bedeutete für unsere Art nur eins: radikaler Tod für „Die Einheit“ Solch eine Endlösung ist eine große Aufgabe für eine schlecht ausgerüstete Zelle wie die unsere, aber sie war gut aufgehoben in der Verantwortung der Alpha Squad, deren Hauptziel die Lieferung eines Gefechtskopfes war, der das möglich machen würde.
Ah, der Gefechtskopf … was für eine wunderbare Waffe … aus 40 Jahren Alien-Technologie, die für unsere Zerstörung gedacht war, haben Wissenschaftler etwas konstruiert, das ein ganzes Sonnensystem effektiv auslöschen könnte … Sein Gebrauch würde niemals etwas sein, was unsere Spezies aus erster Hand erfahren könnte obwohl…
Und hier liegt das Problem: Wir haben keine Möglichkeit zu überprüfen, ob die Nutzlast geliefert wurde, ohne unsere Vermögenswerte zu gefährden.
Das bringt uns zu Plan B und der Aktivierung unserer Schläferzelle … an diesem glorreichen Tag sollen wir ein Angriffsteam tief in feindliches Gebiet führen, um so viel von ihrer Infrastruktur wie möglich zu entfernen. Alles, was wir zerstören, wird Alpha nicht müssen; alles, was wir hinterlassen, könnte ihre Fähigkeit beeinträchtigen, die Nutzlast zu liefern. Letztendlich sind wir der entscheidende Punkt für einen menschlichen Einfall, der den Job beenden wird. Wir werden den Weg frei machen für das Logistikhandwerk, das später das Gebiet mit Hardware ausstatten wird, die auf alle überlebenden Alpha-Teammitglieder, die es schaffen werden, warten wird. Wenn dies nicht gelingt, sind wir die letzte Chance für die Menschheit, tief und direkt in der Einheit zuzuschlagen. Im Idealfall wird Alpha-Team den Job beenden; Wenn wir das nicht schaffen, werden wir zumindest in die Geschichte eingehen als diejenigen, die den Frieden in unserer Zeit verlängert haben …

Ziel des Spiels

Bevor die großen Jungs mit ihren explosiven Nutzlasten ihren Weg in diesen Teil der Galaxis finden, ist es Ihre Aufgabe, alle Ziele und Widerstände innerhalb der nächsten 24 Sektoren zu beseitigen. Ziele sind typischerweise in die Infrastruktur der Sektoren eingebettet und können zahlreich und abwechslungsreich sein. Aber das ist keine Sightseeing-Tour Soldat !!

Jeder der 24 Sektoren, Alpha bis Omega, hat eine festgelegte Anzahl von Zielen, die zerstört werden müssen, bevor du einen Riss bei der Zerstörung dieses Sektor-Wächterschiffes bekommen kannst. Diese Nummer, die einen Prozentsatz der Industriebereiche darstellt, befindet sich auf der rechten Seite Ihres Steuerpults.

Wird die festgelegte Anzahl von Zielen vor dem Ende des Levels nicht zerstört, muss der Spieler diesen Sektor von Anfang an wiederholen. Der Erfolg bei der Vernichtung all dieser Ziele wird jedoch den Sektorwächter aktivieren, der zerstört werden muss, bevor er weitergeht …

Retroforce - Screen

Retroforce – Screen

Energie und Leben
Standardmäßig beinhaltet dieses Spiel sowohl Energiedrainage als auch Verlust von Lebenssystemen während des Spiels. Das bedeutet, dass der Kontakt mit gegnerischen Schüssen die Schildstärke abschwächen wird, aber nicht unbedingt tödlich sein wird, bis der Schild austrocknet. Direkte Kollision mit feindlichen Fahrzeugen wird jedoch sofort tödlich sein. Die Anzahl der verbleibenden Schiffe und eine visuelle Darstellung der Schildstärke können beide zusammen unten rechts auf dem Steuerfeld angezeigt werden.

Für hartgesottene Spieler mit mehr Geschicklichkeit ermöglicht der Optionsbildschirm dem Benutzer, die Schwierigkeit des Spiels zu bestimmen, indem er daran arbeitet, wie das Spiel feindliche Schuss- und Zielkollisionen behandelt. Feindliche Schüsse können fataler, schneller und genauer gemacht werden, während die Kollisionserkennung für Kartenziele aktiviert werden kann, um dem Spiel mehr Vermeidung zu bieten. Eine zusätzliche Option 3 ist in der 128k Version dieses Spiels enthalten, um die Spielgeschwindigkeit zu kontrollieren. Die Spielgeschwindigkeit kann auf 0 oder für maximale Geschwindigkeit auf 6 erhöht werden (Standard ist normalerweise 3). Die 48k-Version dieses Spiels läuft definitiv SCHNELLER als die 128k-Version, selbst bei einer maximalen Spielgeschwindigkeit von 128k mit 6 …
Somit erhalten 48k Nutzer hier ein schnelleres Spiel als 128k Nutzer. Die Speed-Option in der 128k-Version ist für diejenigen, die Gartenarbeit bevorzugen oder Socken stricken beim Spielen von Arcade-Spielen hinzugefügt …;)

Gegen die Chancen
R-Type hat es nie so weit in die Galaxis geschafft, also erwarte keine schweren Waffen in diesem Spiel …;) Das heißt, du bist nicht völlig wehrlos … es gibt blinkende Aufnahmesymbole … normalerweise wird die Auswahl einer dieser Waffen gewährt:
1) Auto Feuer – vielleicht das nützlichste Power-Up, das dein Spieler haben kann, und das einzige Waffen-Upgrade in diesem Spiel.
2) Smart Bomb – eine EMP-Explosion, die sofort alle kinetischen kybernetischen Fahrzeuge zerstört.
3) Ground Blast – eine intelligente Bombe, um alle bodengebundenen Industrieziele zu beseitigen.
4) Bonuspunkte – nicht sofort nützlich … aber genug davon sparen, und Sie könnten ein zusätzliches Leben bekommen …

Spieltipps
• hab keine Angst, in feindliches Feuer zu tauchen, um feindliche Schiffe zu meiden.
• ein Leben zu opfern um verpasste Ziele zu sammeln ist es wert …
• merken Sie sich die Angriffsmuster!
• Spieler, die auf der Rückseite verweilen, riskieren alles in späteren Leveln.
• Weben und Ausweichen werden in späteren Leveln des Spiels unerlässlich.
• geh nah ran, wenn du Level-Level-Wächtern gegenüberstehst.
• wähle weise zwischen gegnerischen Fahrzeugen oder bodenbasierten Zielen …

Spielfortschritt

Es wird vermutet, dass 24 Sektoren nur vor dem Gebiet existieren, von dem angenommen wird, dass es die Spezies beherbergt, die nur als „Die Einheit“ bekannt ist. Ihr Ableben wird jedoch von Ihrem Handwerk nicht erreicht werden. Sie haben die Aufgabe, den Weg zu ebnen, um eine sichere Passage für diejenigen zu sichern, die weiter fliegen …
Die ersten 11 Sektoren sind teilweise durch Navigationsdaten bekannt, die in den letzten neun Jahren gesammelt wurden, aber Sektoren jenseits von LAMBDA sind der Menschheit im Wesentlichen unbekannt. Man geht davon aus, dass die Sektoren, die ab MU laufen, nach Funktion farbcodiert sind und industrielle, kybernetische und organische Umgebungen repräsentieren, aber in dieser Phase kann nur wenig mit Sicherheit gesagt werden …
Jenseits Sektor Omega kann niemand sagen, was dich erwartet …
Glücklicherweise wird es nicht dein Team sein, das diese Infiltration durchführen muss …
Viel Glück Soldat … du wirst es brauchen …

Pokes
Poke 24734, Leben – 99 ist eine gute Zahl 🙂
Poke 55030,0 für unendliche Leben

Steuerung
Kempston-/Sinclair-Joystick, Tastatur

Tastatur: frei definierbar

Optionen
Enemy Shooting: normal/hard/evil
Map Collisions: harmless/dangerous
Speed: 0 – 6

Fazit
Ein Shooter der alten Schule wie es sie nicht mehr oft zu sehen gibt. Dies kommt ausnahmsweise mal nicht aus dem AGD-Baukasten. Der Technik geschuldet ist das „Spielfeld“ in Grautönen gehalten. Insgesamt aber doch sehr unterhaltsam. Für die Highscore-Jagd ist ein guter Joystick sehr zu empfehlen.

Walkthrough von Modern ZX-Retro Gaming

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.