Killer Bees - Ladescreen

Killer Bees – Ladescreen

Killer Bees
Autor: Gaz82 (Gery James)
Jahr: 2014
Rechner: ZX Spectrum 48K
Download: Homepage

Dieses Spiel für den Spectrum bietet 20 Level und es eine Umsetzung eines Spiels auf dem Philips G7000 aus dem Jahr 1983 (Original von Bob Harris). Diese Version wurde mit dem beliebten Arcade Game Designer V4.4 (von Jonathan Cauldwell entwickelt.

Hintergrund/Anleitung
Nach dem Start erscheint ein Schwarm weisser Bienen in der Mitte des Kampfbreichs. Kurz danach kommt eine Schwadron Eindringlinge in die Arena. Blaue „Beelings“ bewegen sich im Uhrzeigersinn, die roten entgegengesetzt.

Nun kannst du Punkte erzielen indem du die Eindringlinge „stichst“. Jeder Stich verlangsamt die „Beelings“ bis sie sterben und begraben werden. Ein Grabstein bestätigt den Tod….und einige Bonuspunkte für dich! Ebenso wird damit der Weg für die Überlebenden blockiert. Wenn du sie aber nicht schnell genug tötest, erholen sich die gestochenen Beelings und werden wieder schneller.

Während deine weissen Bienen die Beelings jagen, musst du auf die tödlichen Feindschwärme aufpassen. Jede weisse Biene, die damit in Kontakt kommt, wird sofort sterben. Bis zu drei der farbigen Schwärme beschützen ihre Meister. Mit der Zeit wechseln sie die Farbe und erhalten neue Kräfte. Die Feindschwärme beginnen immer als Grüne Wächter, die zu zufällig umherschwirren…..sie zu berühren ist aber trotzdem fatal. Mit der Zeit entwickeln sie sich zu aggressiven roten Teufeln die deinen Schwarm verfolgen und angreifen.

Es gibt einen Weg mit dem sich deine Bienen selbst beschützen können, anders als nur dem Feind auszuweichen. Durch drücken von SPACE oder dem Feuerknopf schiessen deine Bienen einen breiten und tödlichen Stachel horizontal über den Schirm. Das erledigt alle Feinde die im Weg sind – grün oder rot – gleichzeitg gibt es Bonuspunkte.

Bald danach kommt ein neuer Schwarm grüner Wächter als Ersatz durch die Tunnel. Wenn du den Stachel verwendet hast, musst du ihn erst wieder aufladen indem du Beelings erledigst bis er wieder aufgeladen ist. Wenn er aufgeladen ist, erscheint oben rechts am Bildschirm eine blinkende Flagge.

Wenn die gesamte Beeling Squadron ausgelöscht wurde startet das Spiel automatisch neu – mit einem kompletten weißen Schwarm, aber eine Schwierigkeitsstufe höher. Auf diesem Weg, wird das Spiel immer schwerer indem die Beelings und Schwärme immer schnelle agieren. Das Spiel endet, wenn deine weißen Bienen alle eliminiert wurden.

Killer Bees - Screen

Killer Bees – Screen

Steuerung
Nach dem Laden kann die Methode gewählt werden

1 für Tastatur
q – oben
a – unten
o – links
p – rechts
SPACE

2 für Kempston Joystick
3 für Sinclair Joystick

Fazit
Nur nochmal als Hinweis: Um die Beelings zur verlangsamen muss man sie nur berühren. Schiessen lohnt sich nur wenn man sich sicher ist einen gegnerischen Schwarm zu treffen. Eine schöne Spielidee! Hat mir Spass gemacht. Ab Level 4 kann es schon ganz schön hektisch werden auf dem Bildschirm. Level 5 habe ich nur knapp nicht geschafft. 🙂 Hier werde ich bestimmt nochmal auf Highscorejagd gehen.