Monty and the Temple of Lost Souls - Ladescreen

Monty and the Temple of Lost Souls – Ladescreen

Monty and the Temple of Lost Souls
Autor: Andy Johns
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

Monty and the Temple of Lost Souls (766.6 KiB)

Das ist bereits das zweite Spiel von Andy Johns in dem der Kultcharakter „Monty Mole“ die Hauptrolle spielt.

Im Vorgänger hatten die Bienen Monty aus dem Honigshop die Honigtöpfe geklaut. Daher benötigt Monty eine Pause und da er sowieso die Pyramiden mal besichtigen wollte setzte er das in die Tat um.

Nachdem er stundenlang Sand angesehen hat….und Felsen…..und noch mehr Felsen…..und, oh sieh da ein Skorpion…. Monty freundete sich mit dem Tourguide an und ignorierte daher die Verbotsschilder und schlüpfte durch diese interessant aussehende alte Tür, die unglücklicherweise nach ihm zufiel.

Vor ihm stand die Pyramide in all seiner Pracht…..“Ich wundere mich was wohl innen ist“, dachte er sich laut, „es gibt nur einen Weg das heraus zu finden“, daher ging er los ohne die Gefahren und Freuden zu kennen die vor ihm lagen.

Begleite Monty in seiner Aufgabe die Schätze zu plündern und entkomme aus dem Tempel der verlorenen Seelen. Sammle alte Artefakte und Edelsteine um die versteckten Gebiete zu öffnen und vermeide die Fallen und tödlichen Einwohner auf deinem Weg.

Werde reich und entkomme…oder bleib für immer gefangen als eine dieser armen verlorenen Seelen.

Monty and the Temple of Lost Souls - Screen

Monty and the Temple of Lost Souls – Screen

Steuerung
Kempston-/Sinclair-Joystick, Tastatur

Tastaturbelegung

q – oben
a – unten
o – links
p – rechts
SPACE

Fazit
Bereits vom ersten Bildschirm an merkt man, das diese Spiel etwas besonderes ist. Die „sandigen“ Texturen kann man bewundern und das Mondlicht erweckt den Eindruck eine weit entfernten Grabs in der Nacht in der Wüste.

Die hochwertigen Grafiken und sogar Animationen werden eigentlich später im Spiel und tiefer im Grab noch deutlicher, wenn das Pflanzenleben aus den Felsen herauskommt, und tödliche Fallen auf dem Boden zerspringen, mit Staub, der mit Gewalt nach oben gedrückt wird.

Grafiken sind aber noch nicht alles, gutes Gameplay gehört auch dazu. Monty Mole and The Lost Souls ist da ganz vorne mit dabei, da das Spiel so viel Spass macht und auch eine Herausforderung ist. Alle animierten Feinde und Fallen wie die Skorpione stellen deine Fähigkeiten auf die Probe da ein falscher Sprung oder eine falsche Bewegung und du stehst wieder am Anfang des Bildschirms. Auf der anderen Seite aber wenn du hart für ein Relikt gearbeitet hast, behältst du es auch wenn du ein Leben verloren hast.

Alles in allem kann dieses fantastische Spiel nur empfohlen werden! 🙂