Interton VC4000

Interton VC4000

Interton VC4000

Baujahr:1977
CPU: Signetics 2650A mit 0,887 MHz
RAM:37 Bytes
Video:Signetics 2636 Programmable Video Interface (PVI)
Auflösung:128 × 200 Pixel (einfarbig).
Sprites:vier verschiedene einfarbige Sprites in vier verschiedenen Größen
Farben:die Farben des Hintergrundbildes und der Sprites konnte individuell aus acht Farben gewählt werden. Hinzu kam noch die vierstellige Punkteanzeige
Audio:ein einfacher Tonkanal (auch im Videoprozessor enthalten), der aber nicht modulierbar war, und ein separates Modul für drei Geräusche (Peng, Boom, Rausch)
Eingabe:zwei abnehmbare Controller mit analogem Joystick und 14 Tasten
Ausgabe:Neben der Grafik wurde eine große Punkteanzeige im BCD-Format angezeigt

Translate »
%d Bloggern gefällt das: