izzy VII - Crystal Kindom Dizzy (2017) - Ladescreen

izzy VII – Crystal Kindom Dizzy (2017) – Ladescreen

Crystal Kingdom Dizzy Remake
Autor: Codemaster (1992), Evgeniy Barskiy (2017)
Jahr: 1992/2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 128K
Download: ZXArt

Das war die Oster-Überraschung 2017. Ein Remake eines Klassikers aus dem Jahr 1992. Crystal Kingdom Dizzy war das siebte Spiel in der Reihe rund um die Spielfigur, die wie ein Ei mit Augen, Mund, Beinen und Händen aussieht. Der damaligen Version wurde negativ angerechnet, das sie mit einer komplett anderen grafischen Palette erschien als man damals gewohnt war und manche sagen sogar das es schlechter war als die meisten anderen 8-Bit Dizzy Spiele aus der Zeit.

Die neue Version hat alle überrascht, wurde sie doch über mehrere Jahre entwickelt. Dabei bietet sie eine 50fps Engine, wurde von Grund auf neu geschrieben, neue Grafiken die von der Amiga Version inspiriert wurden, ein unglaublich üppiger Ladescreen, farbige und detaillierte Illustrationen zwischen den Level, 136 komplett neu erstellte Lokationen und 6 wunderbare AY-Melodien.

Das kann nicht alles ein einzelner schaffen – hier das Team das dahinter steckt:

* Programm: Evgeniy Barskiy
* Spielgrafik: Dmitri Ponomarjov
* GUI Entwicklung und Menü Bilder: Oleg Origin
* Music: Sergey Kosov
* Titelbildschirm: Marco Antonio del Campo

Geschichte
Der Tempel im Crystal Kingkdom (kristallenes Königreich) wurde ausgeraubt. Dabei wurden das Kristallschwert, der Kelch und die Krone gestohlen. Wenn diese Gegenstände aus dem Tempel entfernt werden, stehen dem Volk der Yolkfolk seltsame Dinge bevor. Daher macht sich Dizzy auf den Weg um die verlorenen Schätze wieder zu finden.

Dizzy VII - Crystal Kindom Dizzy (2017) - Screen

Dizzy VII – Crystal Kindom Dizzy (2017) – Screen

Steuerung
Kempston-/Sinclair-Joystick, Tastatur
but how do you swing across the gap with the whip? It just hangs there and when I jump I go right through it.
Hold „jump“ all the way and Dizzy will climb up.

links: y (Joystick: links)
rechts: x (Joytick rechts)
oben/springen: k (Joystick: oben)
unten/Raum betreten: m (Joystick: unten)
aufheben/benutzen: Return/Enter (Joystick: oben)
Passworteingabe: q

Sollte es einmal nötig sein mit einer Art Peitsche eine Lücke zu überqueren: Die Taste „k“ für „Springen“ festhalten, dann klettert Dizzy hoch.

Fazit
Das ist unglaublich was hier geleistet wurde. Dieses Spiel sollte jeder der einen Spectrum besitzt einmal spielen. So muss das Aussehen – mit dem 128K Speccy mit seinem AY-Sound ist das richtig toll!

Walkthrough von RZX Archive