Bomber – Schachtel – Vorderseite

Bomber
Autor: Jose Pereira
Jahr: 2015
Rechner: Atari 800XL
Bezugsquelle: PRO(C) ATARI

Dieses Spiel wurde ursprünglich für den C64 programmiert und erschien im Rahmen der „Commodore Format Covertape“ im Jahr 1992. Bomber wurde 2015 für den Atari 800XL von Jose Pereira, Xuel und Poison konvertiert und erweitert und mit einem tollen Cover-Artwork von Rockford versehen.
Es wurde zu diesem Zeitpunkt im Rahmen des ABBUC-Softwarewettbewerbs veröffentlicht und belegte den 2. Platz. Die mir vorliegende Deluxe-Edition wird von Proc-Atari vertrieben und neben dem Spiel auf Diskette gibt es noch einen Download-Link zum Image sowie natürlich die Box – sieht aus wie in den 80ern. Preis: 19,99 €

Geschichte
Der verrückte Bomber ist zurück gekommen um die Welt mit seinen Bomben zu zerstören! Du musst die Stadt retten indem du alle Bomben mit deinem Eimer einsammelst.

Wenn du eine Bombe verpasst, wird einer deiner Eimer gesprengt. Zu Beginn des Spiels hast du drei Eimer – alle 1.200 Punkte bekommst du einen frischen Eimer hinzu. In der oberen linke Ecke des Bildschirms wird die aktuelle Punktzahl angezeigt, die verbleibenden Leben darunter. In der oberen rechten Ecke steht die Anzahl der verbleibenden Bomben des aktuellen Level.

Steuerung
Drücke OPTION um zwischen Joystick, Paddle oder Tastatur Steuerung zu wechseln. Drücke Feuer oder Shift zum Start des Spiels. Verwende den Joystick, Paddle oder Z und X für links und rechts. Mit dem Feuerknopf oder Shift kannst du die Pause zu Beginn des Level beenden. Drücke P für Pause und auch zum Beenden der Pause. H zeigt die Highscore-Liste an. Drücke S um die Highscores auf Sektor 720 einer formatierten Diskette gespeichert. L lädt die Liste wieder.

Fazit

Sehr schöne Umsetzung – die Reflexe sollten aber nicht ganz eingeschlafen sein, wenn der „Bomber“ so richtig Geschwindigkeit aufnimmt. Hier macht aber sicher etwas Übung viel aus.